Orchis palustris Jaquin

Orchis palustris 76

Passin, 23.05.2004, bei Neustadt an der Weinstraße

Orchis palustris 77

Passin, 23.05.2004, bei Neustadt an der Weinstraße

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Orchis palustris a

Stark, 06.87, bei Speyer

Orchis palustris b

Stark, 06.87, bei Speyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Orchis palustris Verbreitungskarte

Verbreitungskarte Orchis palustris Jaquin

Sumpf-Knabenkraut

Lebensraum:
Kalkflachmoor, Überschwemmungsgebiet am Rhein.

Blütezeit: Ende Mai bis Juni

Anmerkung:
Früher kam die Art am Oberrhein noch etwas häufiger vor. Schultz (1846) gibt die Art (unter Orchis laxiflora) für die Pfalz von einem runden Dutzend Fundstellen an. In den letzten 20 Jahren wurde das Sumpf-Knabenkraut immerhin von 3 Quadranten nachgewiesen. Es betrifft die Messtischblätter 6515 Bad Dürkheim Ost, 6615 Haßloch, und 6716 Germersheim. Das Sumpf-Knabenkraut ist eines der großen Raritäten in unserer Orchideenflora, die letzten Wuchsorte verdienen absoluten Schutz. Rote Liste Rheinland-Pfalz 0, müsste auf RL 1 korrigiert werden.