Anacamptis pyramidalis (L.) L. C. M. Richard

Anacamptis pyramidalis Blüte

Passin, 02.06.95, Mittelrheintal, bei Bad Breisig

Anacamptis pyramidalis Blüte 2

Passin, 07.06.2015, Raum Bingen

Anacamptis pyramidalis Habitus

Passin, 02.06.92, Mittelrheintal, bei Bad Breisig

Anacamptis pyramidalis Verbreitungskarte

Verbreitungskarte Anacamptis pyramidalis (L.) L. C. M. Richard

Pyramidenorchis, Pyramiden-Hundswurz, Spitzorchis

Lebensraum:
extensiv genutzte Magerwiesen, Halbtrockenrasen und lichtes Gebüsch, aufgelassene Weinberge (Saargau), nur auf kalkreichen Böden.

Blütezeit: Mitte Mai bis Ende Juni

 Anmerkung:
Im Saarland kommt die Hundswurz in den Muschelkalkgebieten relativ häufig vor und konnte daher in der Roten Liste (2008) als ungefährdet eingestuft werden. In der Eifel, am Rhein sowie im Nahegebiet ist Anacamptis pyramidalis selten. Die submediterrane Art zeigt jedoch eine leichte Ausbreitungstendenz, sie konnte in den letzten 20 Jahren auch an zwei neuen Fundstellen im nördlichen Rheinland-Pfalz (Mittelrheintal und unteres Ahrtal) nachgewiesen werden (vergl. Hahn, W., Passin, J. & H.-E. Salkowski, 2006). Im Bereich des Saargaues (südwestlich Trier) tauchte die Pyramidenorchis ebenfalls an neuen Stellen auf. In anderen Gebieten (z.B. Raum Grünstadt und Vorderpfalz) zeigt sich die Art gefestigt. Rote Liste Rheinland-Pfalz 2